Herzlich willkommen auf der Homepage des KFV Meißen e.V.


Liebe Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehren und anderer Hilfsorganisationen; sehr geehrte Gäste dieser Seite.

Ich begrüße Euch und Sie recht herzlich auf unserer Homepage. Hier können Sie uns kennenlernen, einiges über den Verband erfahren, die Satzung und andere Dokumente einsehen. Es gibt Informationen über Termine und Interessantes aus dem Feuerwehrleben der einzelnen Wehren.

Als Kreisfeuerwehrverband betreuen wir die fast 4800 Mitglieder der Ortsfeuerwehren im Landkreis Meißen. Dazu gehören die aktiven Kameradinnen und Kameraden, aber auch die Angehörigen der Alters- und Ehrenabteilungen sowie die Mitglieder der Jugend- und Bambini-Feuerwehren. Immerhin gibt es im Landkreis 62 Jugendfeuerwehren mit über 800 Mitgliedern und die Tendenz ist steigend. Die Anzahl der Bambini- und Kinderfeuerwehren haben sich ebenfalls positiv entwickelt. Auch sind die Mitglieder von drei Betriebsfeuerwehren und einer Werkfeuerwehr aus dem Landkreis Meißen bei uns integriert.
Der Verband pflegt die Kameradschaft und die Tradition der Feuerwehr. Er leistet Öffentlichkeitsarbeit mit Brandschutzaufklärung und -erziehung. Außerdem unterstützt er die Aus- und Fortbildung. Wir als Kreisfeuerwehrverband betrachten uns als Sprachrohr aller organisierten Feuerwehrleute im Landkreis Meißen.
In unserem Veranstaltungskalender für 2018 sind wieder alle uns bekannten Veranstaltungen zusammengefasst und in monatlicher Reihenfolge aufgelistet. Wir sind bemüht diesen auch immer zu aktualisieren. Ich kann schon jetzt versprechen, es werden wieder interessante und spannende Feuerwehrwettkämpfe im Jugendbereich aber auch bei den aktiven Kräften statt finden. Eine Frauenveranstaltung ist auch wieder geplant und schon in Vorbereitung. Diesmal finddt diese Veranstaltung am 10.03.2018 in Riesa statt. Am 10.11.2018 wird der alljährliche Feuerwehrball mit der Auszeichnungsveranstaltung vom Kreisbrandmeister und vom Verband im Zentralgasthof in Weinböhla stattfinden.

Solltet Ihr Anregungen, Hinweise oder Kritiken haben, scheut Euch nicht, an den Kreisfeuerwehrverband oder an mich persönlich heranzutreten. Über eine aktive Mitgestaltung der Verbandsarbeit freuen wir uns sehr.

Ich lade Euch und Sie nun ein, sich hier über unsere umfangreiche Arbeit und unser Wirken zu informieren.

Gut Wehr!
Frank Ricklin